Español Deutsch

Meine Grundsätze

  1. Vertraulichkeit
  2. Persönliche Verantwortung
  3. Verlässlichkeit
  4. Qualität
  1. Vertraulichkeit

    Sämtliche Unterlagen und mir bekannt werdenden Daten behandle ich mit absoluter Diskretion.

  2. Zurück zum Anfang.

  3. Persönliche Verantwortung

    In aller Regel erledige ich die von mir angenommenen Aufträge selbst. Hierbei arbeite ich mit Muttersprachlern zusammen, so dass auch bei einer Übersetzung in die Fremdsprache neben der Fachsprache auch allgemeinsprachliche Richtigkeit, Stilsicherheit usw. gewährleistet sind und Sie durch diese gebündelte interkulturelle Kompetenz sicher vor kulturellen Missverständnissen sind.

    Sollte ich Ihren Auftrag ausnahmsweise einmal nicht selbst oder nicht alleine übernehmen können, nenne ich Ihnen Namen und Daten meiner langjährigen Kollegen.

    Analog gilt dies bei Projekten (Übersetzungen eines Textes in mehrere Sprachen, darunter Spanisch). In diesem Fall stelle ich Ihnen gerne ein Team aus professionellen Sprachmittlern zusammen. Wenn Sie dies wünschen, übernehme ich auch die Koordination; Sie und alle Kollegen sind sich aber gegenseitig namentlich bekannt (siehe auch FAQ: Netzwerk).

    Dies ermöglicht jederzeit einen schnellen und unbürokratischen Austausch von Informationen sowie Rückfragen und Absprachen bezüglich Terminologiefragen.

  4. Zurück zum Anfang.

  5. Verlässlichkeit

    Ich verspreche Ihnen nichts, was ich nicht halten kann.

    Terminvereinbarungen sind stets ein Kompromiss zwischen Ihrem verständlichen Wunsch nach schneller Erledigung und meinem Anspruch, eine sorgfältig angefertigte, qualitativ hochwertige Übersetzung zu liefern, mit der Sie sich sehen lassen können und mehr als nur Sprachbarrieren und Ländergrenzen überwunden werden. Zugesagte Liefertermine werden von mir selbstverständlich genau eingehalten.

    Und meine Rechnung entspricht in aller Regel meinen Kostenvoranschlag.

    Siehe auch FAQ: Wie lange dauert eine Übersetzung aus dem Spanischen? bzw. Was kostet bei Ihnen eine Übersetzung aus dem Spanischen?.

  6. Zurück zum Anfang.

  7. Qualität

    Für den Fall, dass es Terminologiefragen, Unleserlichkeiten, schwierig zu übersetzende Abschnitte o. ä. gibt, welche ich in Zusammenarbeit mit meinen muttersprachlichen Kollegen nicht endgültig klären konnte, rufe ich Sie spätestens kurz vor Fertigstellung der Übersetzung an, um diese zu besprechen.

    Und wenn Sie mit meiner Arbeit zufrieden sind, dann sagen Sie es bitte weiter!

    Zurück zum Anfang.